Zwieseler Fink

Zwieseler Fink - Programm

2. bis 3. November 2019

Samstag, 2. November 2019

10.00 - 11.30 Uhr, 
„Offenes Singen“ unter dem Motto "Boarisch gsunga"
mit Ingrid und Hermann Hupf
Gasthof Posthalter

Gasthof „Posthalter“, Stadtplatz 22 - 24, Zwiesel, Tel. +49 9922 804900

 

10.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr,
Singen & Musizieren der Nachwuchsgruppen

Kulturzentrum/ Waldmuseum Zwiesel, Kleiner Saal

Kulturzentrum/ Waldmuseum Zwiesel, Kirchplatz 3, Zwiesel, Tel. +49 9922 503706, (direkt oberhalb Kath. Stadtpfarrkirche)

 

16.00 - 17.30 Uhr,
Gemeinsame Abschlussveranstaltung aller Nachwuchsgruppen unter Mitwirkung der Preisträger 2018 der Gruppen „Quetschenblech“ und der „Geschwister Hundmayer“

Kulturzentrum/ Waldmuseum Zwiesel, Kleiner Saal

16.00 - 18.00 Uhr,
Sänger- und Musikantentreffen in Wirtshäusern

(alle teilnehmenden Erwachsenengruppen)

Gasthof „Posthalter“, Stadtplatz 22 - 24, Zwiesel, Tel. +49 9922 804900

Altbayrische Schmankerlstube, Stadtplatz 9, Zwiesel, Tel. +49 9922 5004140

ab 19.00 Uhr,
Festabend mit Musik und Gesang

Kulturzentrum Zwiesel, Historischer Dachboden
mit Rückgabe und Vergabe des Wanderpreises und des Jugendfinken

Kulturzentrum/ Waldmuseum Zwiesel, Kirchplatz 3, Zwiesel, Tel. +49 9922 503706, (direkt oberhalb Kath. Stadtpfarrkirche)


Sonntag, 3. November 2019

10.00 Uhr,
Katholischer Gottesdienst
in der Stadtpfarrkirche
gestaltet von Volkssängern und Volksmusikanten

Kath. Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, Kirchplatz, Zwiesel

im Anschluss zwangloser Frühschoppen
im Pfeffer Bräustüberl

Pfeffer Bräustüberl, Regener Str. 6, Zwiesel, Tel. +49 9922 6686

Auskünfte und Informationen:

Arbeitskreis "Zwieseler Fink"
Stadtplatz 27 (Rathaus)
94227 Zwiesel


Tel. +49 9922 8405-113
Fax +49 9922 8405-45
zwieselerfink@zwiesel.de
oder alexander.reif@zwiesel.de

1. Vorsitzender Hermann Wellisch

Ansprechpartner des Arbeitskreises "Zwieseler Fink":
Alexander Reif, Beauftragter der Stadt Zwiesel zur Durchführung der Volksmusiktage "Zwieseler" Fink

Hinweis:
Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Arbeitskreises „Zwieseler Fink“ verwendet werden.